Was erlauben Hegemann und Wüst?

Ja wo sitzen sie denn, die Abgeordneten der CDU? Mag man sich fragen, wenn man sich eine Landtagsdebatte anschaut. “Theobald Tiger”, ein renommierter politischer Journalist, der unter Pseudonym kritisch über die Landesregierung bloggt, hat die Frage beantwortet.

Kaum hatte der Ministerpräsident seine Rede beendet, erhob sich die halbe Landtagsfraktion der CDU und ging lieber kaffeetrinken, als der Oppositionsführerin zuzuhören. Gibts dafür die üppigen Abgeordnetendiäten?

Mit dabei bei den “Parlamentsflüchtlingen” offenbar auch Lothar Hegemann von der CDU, der so gerne nochmal ein paar Jahre auf dieses bequeme Pöstchen in der Düsseldorfer CDU-Frakrion möchte. Aber das können wir alle in Castrop-Rauxel, Datteln und Waltrop verhindern, indem wir ihn einfach am 9. Mai nicht wählen.

Den sehr pointierten Text von Theobald Tiger lesen Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort