NRW-Trend in der ARD: Schwarzgelb und Rüttgers in NRW ohne Mehrheit!

Die neuesten Zahlen des ARD-Deutschlandtrends künden vom Wechsel in Düsseldorf am 9. Mai: Die schwarzgelbe Landesregierung hat keine Mehrheit mehr.

Die ganzen Affären, die im Sponsoring-Skandal gipfelten, haben die Menschen inzwischen abgeschreckt. Sie wollen Jürgen Rüttgers nicht mehr als Ministerpräsidenten. Schon jetzt, zwei Monate vor der Wahl, hat er keinen Vorsprung mehr vor der SPD-Herausforderin Hannelore Kraft, SPD. Sie legt seit Monaten kräftig zu, ist auf der Überholspur.

Die unsoziale Hetze von Guido Westerwelle, das Rumeiern der CDU in dieser Frage, die utopischen Steuerideen, das absurde Gesundheitskonzept von Minister Rösler … all das wollen die Deutschen nicht. Sie entziehen der Bundesregierung das Vertrauen, die Mehrheit ist auch im Bund weg.

Hier gibt es alle Zahlen des ARD-Deutschlandtrends nochmal zum Nachlesen.

Hinterlasse eine Antwort