“Gemeinsame Worte gegen Rechts”

Auch Eva Steininger-Bludau beteiligte sich an der gemeinsamen Veranstaltung der Jungsozialisten und des Frauenhauses Castrop-Rauxel.

Bei der Lesung “Gemeinsame Worte gegen Rechts” las sie aus den Büchern “Die Friedensstifter” und “Das Tagebuch der Anne Frank”.

“Es war für mich eine moralische Verpflichtung hier zu lesen”, so Steininger-Bludau, ” ich hoffe, wir haben Menschen zum Nachdenken gebracht.”

Comments are closed.