Folklore-Jürgen: Rüttgers pfeift im Walde…

31.03.: Dieser letzte Tag im März 2010 war entlarvend für NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers. Großes Zeitungsinterview, sogenannter Bahngipfel, Arbeitslosenzahlen … alles heiße Luft.

Rüttgers, die Erste: Rettet die Volkslieder!

“Rettet die Volkslieder”, mit diesem Programm will Jürgen Rüttgers das deutsche Liedgut retten. Mit Steuergeldern. Nein, das haben wir uns nicht ausgedacht, das ist auch kein Aprilscherz. Der Ministerpräsident scheint das wirklich ernst zu meinen. Verkündete er den Plan doch in einem ganzseitigen Zeitungsinterview. Als hätten wir keine anderen Sorgen in NRW! – Als übrigens das letzte Mal ein CDU-Ministerpräsident folkloristisch unterwegs war und Liederbüchlein im Wahlkampf verteilte, stellte sich Günther Oettinger damit selbst ein Bein: In dem Buch fand sich das zurecht nicht mehr salonfähige “Panzerlied” – woraufhin die ganze Auflage eingestampft wurde. Continue reading