Die besten Fahrwerkteile für ihren Caterpillar

Wer im Bauberuf arbeitet, kennt die Maschinen von Caterpillar. Dieses innovative Unternehmen fabriziert seit 1925 Baumaschinen, die mittlerweile über die ganze Welt zu finden sind. Der Name, der auf Deutsch “Raupe” bedeutet, ist übrigens kein Zufall; die Gründer erfanden die Gummiraupe. Bagger, Bulldozer, Lader und mehr — Cat-Maschinen unterscheiden Sich durch ihre Hochwertigkeit und Langlebigkeit. Jedes Fahrzeug braucht aber ebenfalls die richtige Wartung. Sowie ein Auto Benzin, Reinigung und regelmäßige Kontrollen braucht, so braucht auch eine Maschine ihre eigene Wartung, damit sie auch auf Dauer noch gut funktioniert. Mithilfe dieser Tipps bleibt Ihr Bagger, Bulldozer oder Lader von Caterpillar noch lange der treue Unterstützer bei allen Bauarbeiten.

Machen Sie den Ölcheck!

Jeder Bauexperte wird Ihnen sagen, dass man bei Baumaschinen regelmäßig eine Ölanalyse durchführen muss. Ein regelmäßiger Ölcheck kann ungeplante Fehler, frühzeitiger Verschleiß oder sogar einen unerwarteten Stillstand verhindern. Viele Unternehmen, die Caterpillarmaschinen und Caterpillar Fahrwerkteile anbieten, bieten ebenfalls einen eigenen Öldiagnose-Kit sowie Filterkit. Manche bieten sogar Wartungsschulen an, wo Sie in kurzer Zeit von Experten alles über die richtige Wartung und Überprüfung Ihres Fahrzeugs lernen. Dort wird auch erklärt, wie man eine korrekte Ölanalyse ausführt.

Fahrwerkteile warten und ersetzen

Außerdem ist es besonders wichtig, dass die Fahrwerkteile von Caterpillar regelmäßig kontrolliert werden. Verschlissene Teile können zu suboptimaler Arbeitsleistung leisten, aber viel schlimmer ist es noch, wenn es zu Unfällen kommt. Um die Sicherheit der Personen am Arbeitsplatz zu gewährleisten, ist es wichtig, regelmäßig nachzusehen, ob alle Fahrwerkteile noch optimal funktionieren. Möglicherweise müssen Sie repariert oder sogar ersetzt werden. Neuere Baumaschinen haben sogar "Condition Monitoring", ein ultramoderner Überwachungsdienst, der proaktiv der Zustand der Fahrwerkteile kontrolliert und Bescheid sagt, wenn ein Teil fehlerhaft sein sollte. So können Sie Störungen oder Probleme sofort lösen und schnell wieder an die Arbeit.

Caterpillar Manual

Wer mehr wissen will über die Wartung seiner Maschine, muss auch die Bedienungsanleitung nicht vergessen. Dies klingt vielleicht etwas einfach, ist aber sehr wichtig — schließlich gibt es diese Anleitung nicht umsonst. In den Bedienungsanleitungen vom Hersteller oder Lieferanten lesen Sie alles über die Wartung und das Verwenden Ihrer Maschine. Worauf muss man achten bei der Fehlersuche? Wie ersetzt man Fahrwerkteile, die schwer zu erreichen sind? Welches Teil befindet sich genau wo? Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie eine bestimmte Wartung ausführen oder ein bestimmtes Teil ersetzen müssen, nehmen Sie keinesfalls Risiken! Schauen Sie bei Zweifel immer erst in der Anleitung nach. Wenn Sie dort nicht die Antwort finden, die Sie suchen, fragen Sie einen Experten von Caterpillar. Dieser kann Sie unterstützen und beraten.

Schreibe einen Kommentar